Sieg im Spitzenspiel in der Mehrzweckhölle

Alles war angerichtet, für das Spitzenspiel zwischen den beiden einzigen bis dato ungeschlagenen Spitzenteams der Landesklasse Gruppe 3. Durch ausreichend Essen, Getränke und ordentlich Werbung für das Topspiel sollte am vergangenen Sonntag aus unserer Merkzweckhalle eine MehrzweckHÖLLE werden.
Zu Gast war der TV Oeffingen mit Neuzugang Ogunrinde, der letzte Saison noch in der Oberliga beim VfR Brikmannsweiler gespielt hat. Letzte Saison verspielten wir beim TV Oeffingen unseren Aufstieg in die Landesliga, was wir als zusätzliche Motivation für uns nutzen wollten.
Der Start lief sehr gut. Das neue Spitzendoppel Thorsten/Kiki konnte einen ungefährdeten 3:0 Erfolg einfahren. Doppel 2, Philippe/Fabi, lieferten sich ein spannendes 5. Satz Match gegen das gegnerische Doppel 1 und konnten es knapp für sich entscheiden. Alex/Patrick verschliefen den ersten Satz, gewannen dann zwei Sätze deutlich und entschieden das Spiel letztendlich 3:2 für sich. Somit war ein 3:0 Traumstart gelungen.
Im vorderen Paarkreuz konnte Philippe in einem Match auf Augenhöhe Bachl knapp mit 3:2 bezwingen. Thorsten unterlag Ogunrinde deutlich mit 0:3.
Kiki, der nach erfolgreichem Umzug wieder ab und zu mal trainiert, konnte sein Spiel mit 3:1 gewinnen. Alex tat es ihm gleich und fuhr im Duell Bauer gegen Bauer auch einen 3:1 erfolg ein. Im hinteren Paarkreuz konnte Patrick seinen Gegner ebenfalls mit 3:1 bezwingen. Fabi behielt in seinem Spiel in einem umkämpften 5. Satz Krimi die besseren Nerven und entschied auch dieses knappe Spiel zu unseren Gunsten.
Nach einer knappen 4 Satz Niederlage von Philippe, setzte Thorsten vor ca. 60 Zuschauern mit einem 3:0 den Schlusspunkt.
9:2 Sportvg Feuerbach.
Wir möchten uns bei der zahlreichen Unterstützung bedanken ohne die das Ergebnis sicherlich nicht möglich gewesen wäre. Am kommenden Sonntag findet bereits der nächste Kracher statt. Zu Gast ist der SV Sillenbuch, der erstmals in der Saison in kompletter Aufstellung spielen wird.

Sonntag 25.11.2018 16 Uhr Hugo-Kunzi-Halle, Mehrzweckraum
Sportvg Feuerbach – SV Sillenbuch

Wir hoffen auf eine ähnlich gute Unterstützung, sodass die Mehrzweckhalle auch diesen Sonntag wieder brodelt.

hier geht’s zum Spielbericht.

Sieg im Spitzenspiel in der Mehrzweckhölle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herren II - Position 2

Bilanz Saison 2018/2019

Bilanz Saison 2017/2018


Geburtsjahr: 1968

Q-TTR: 1577

Vereinsmitglied seit: 2016

Vereinsfunktion: Mannschaftsführer

Spezialschläge: Allroundspieler mit Schnitt, Endschlagambition

Erfolge: Bezirksmeister im Herren-B-Einzel und 4 x im Herren-B-Doppel; Aufstieg in Verbandsklasse; Teilnahme an den Württ. Jugend-Meisterschaften